Exzenterschleifer – Die Schleifmaschine, mit der man auch Lack polieren kann

Du kannst es nicht glauben, aber ich bin sehr talentiert. Wenn jemand aus meiner Familie etwas Holz will, bin ich der erste Ansprechpartner. Natürlich habe ich viele Werkzeuge in meinem kleinen Handwerksladen. Insbesondere Werkzeuge, die sich hervorragend für die Holzbearbeitung einsetzen lassen, sind besonders gut und gut gesammelt. Jeder Exzenterschleifer ist eines meiner Lieblingswerkzeuge.

Die meisten von Ihnen werden sich wahrscheinlich fragen:“Was ist das? „Was will das Mädchen damit? Ganz einfach, ich benutze es für alle Arbeiten, bei denen meine alte Schleifmaschine zu rau und ungestüm ist.

So funktionieren Exzenterschleifer

Diese praktische Schleifmaschine ermöglicht sauberere und glattere, sandgestrahlte Oberflächen, wie es bei vielen anderen Schleifmaschinen nicht möglich ist. Das liegt daran, dass eine Exzenterschleifmaschine doppelte Drehbewegungen ausführt, die das Werkstück besonders gleichmäßig machen.

Das Schleifgerät ist so gut, dass ich damit auch den Audi meines Vaters im Sommer poliert habe, um ihn neu aussehen zu lassen. Natürlich habe ich 400 Schleifpapier verwendet, um zu verhindern, dass die Farbe komplett abgeschliffen wird. Wenn ich jedoch große Holzoberflächen schnell und sauber schleifen muss oder wenn ich eine harte Farbschicht entfernen muss, wähle ich einfach eine niedrige Korngröße und einen niedrigen Vibrationsindex auf der Maschine. Ist die Anzahl der Schwingungen zu hoch, kann sich die Schleifscheibe schnell erwärmen und das Holz verblasst schnell.

Welcher Exzenterschleifer ist empfehlenswert?
Es ist schwierig, diese Frage zu beantworten, da viele gute Produzenten zufällige Schleifmaschinen im Orbit produzieren. Es gibt auch signifikante Preisunterschiede zwischen den Modellen. Metabo-Schleifer sind wahrscheinlich die besten. Sie können jedoch von 300€ bis 400€ gehen. Empfohlen für Profis, aber nicht für Hobby-Handwerker. Mein persönlicher Favorit ist Bosch, eigentlich mit allen Werkzeugen, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ausgezeichnet. Weniger bekannt, aber in der gleichen Preisklasse kann ich auch Makita Exzenterschleifer empfehlen.

Der beste Weg ist, die verschiedenen Geräte zu vergleichen, damit Sie nicht am Ende etwas kaufen, das Sie überhaupt nicht zufrieden stellt. Ich habe http://Exzenterschleifer-test24.de selbst benutzt und kann es nur weiterempfehlen.

Fünf Wege mit denen Sie gesund durch den Winter kommen

Es mag draußen kalt sein, aber der Winter muss nicht die ungesündeste Jahreszeit für dich und deine Familie sein.
Hier sind fünf Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass, selbst wenn Ihr Körper in den Winterschlaf geht, Sie gesund und fit bleiben können, egal wie das Wetter ist.

tasse tee im adventDie Wintermüdigkeit verbannen

Viele Menschen fühlen sich im Winter müde und träge. Dies ist auf den Mangel an Sonnenlicht zurückzuführen, der unseren Schlaf- und Wachzyklus unterbricht.
Probieren Sie diese Tipps aus:
– Gehen Sie so viel wie möglich in natürliches Tageslicht
-Schlafen Sie gut aus – gehen Sie zu Bett und wachen Sie jeden Tag zur gleichen Zeit auf
–  Entspannung mit Bewegung oder Meditation: Stress verursacht, dass Sie sich müde fühlen

Essen Sie mehr Obst und Gemüse

Wenn es draußen kalt und dunkel ist, kann es verlockend sein, ungesundes Komfortessen zu sich zu nehmen. Es ist jedoch wichtig, sicherzustellen, dass Sie immer noch eine gesunde Ernährung haben und einige Portionen an Obst und Gemüse pro Tag enthalten. Wenn Sie sich nach einem zuckerhaltigen Leckerbissen sehnen, versuchen Sie stattdessen eine saftige Clementine oder einen Apfel. Wintergemüse wie Karotten, Pastinaken, Kohlrüben und Rüben können geröstet, püriert oder zu einer Suppe für ein wohliges Winteressen für die ganze Familie verarbeitet werden.

Trinken Sie mehr Milch

Sie werden im Winter eher erkältet, also stellen Sie sicher, dass Ihr Immunsystem in Top-Zustand ist.
Milch und Milchprodukte wie Käse, Joghurt und Frischkäse sind hervorragende Quellen für:
– Eiweiß
– Vitamine A und B12
– Kalzium, das hilft, unsere Knochen stark zu halten

Wählen Sie halbtrahmte, 1% oder Magermilch anstelle von Vollfett- und fettarmen Naturjoghurts.

Probieren Sie neue Aktivitäten für die ganze Familie aus

Verwenden Sie die kalten Wintermonate nicht als Ausrede, um zuhause zu bleiben. Gehen Sie stattdessen mit der ganzen Familie raus, um eine neue Aktivität auszuprobieren – zum Beispiel Eislaufen oder einen schönen Winterspaziergang am Strand oder im Park.

Regelmäßige Bewegung hilft, Ihr Gewicht zu kontrollieren, Ihr Immunsystem zu stärken, und ist eine gute Möglichkeit, die Spannung zu brechen, die entstehen kann, wenn die Familie ständig im Haus eingepfercht ist.

Ein herzhaftes Frühstück

Der Winter ist die perfekte Saison für Brei. Eine warme Schüssel an einem kalten Morgen zu essen, ist nicht nur ein köstlicher Start in den Tag, sondern hilft auch bei der Aufnahme von stärkehaltigen Lebensmitteln und Ballaststoffen. Hafer enthält auch viele lebenswichtige Vitamine und Mineralstoffe.

Machen Sie Ihren Brei mit halbfettem, 1% oder Magermilch oder Wasser und fügen Sie keinen Zucker oder Salz hinzu. Fügen Sie eine in Scheiben geschnittene Banane, Beeren oder andere Früchte hinzu, um einen zusätzlichen Geschmack zu erzielen und Ihnen zu helfen, Ihr Ziel zu erreichen.

Das sind meine vier besten Tipps um länger zu leben

jung und altJeder Mensch wäre gerne gesund und würde länger leben. Natürlich ist im Leben irgendwann einmal alles zu Ende, aber schlussendlich ist eine gesunde Lebensweise ja nur eine egoistische Eigenschaft, um sich selbst besser zu fühlen und vor allem auch in einer guten Kondition längere Zeit leben zu können und Zeit auf unserem blauen Planet verbringen. Ich habe hier mal die vier Punkte zusammengetragen die aus meiner Sicht das Wichtigste sind um lange zu leben:

1. Gesund Ernähren

Aus meiner Sicht ist die mediterrane und kohlenhydratarme Ernährungsweise tatsächlich die beste die es gibt. Wenig Kohlenhydrate in Form von Nudeln, Brot oder Reis zu sich nehmen und stattdessen viel Eiweiß und vor allem auch gesunde Fette, sowie Obst und Gemüse ist wichtig. https://www.fertilitaetsmonitor.org/honig-in-der-schwangerschaft/

2. Aufhören mit dem Rauchen

zigarette zerbrechenRauchen ist nicht nur schlecht für das Herz sondern auch für die Durchblutung. Ich persoenlich bin unglaublich dankbar, dass ich es geschafft habe, mit dem Rauchen aufzuhören. Es ist eine fiese Sucht, aber am Ende des Tages schafft man es, wenn man es wirklich will.

Wer eine Menge Geld sparen will, weniger Stress im Leben haben will und dabei auch noch gesund bleiben will, der hört mit dem Rauchen auf, so einfach ist das.

3. Behalten Sie ein gesundes Gewicht bei.

Klingt abgedroschen aber am Ende ist es einfach so: Wer zu fett ist der wird einfach nicht lange leben. Das Herz und das ganze Skelett muss einfach viel mehr Arbeit leisten als bei einem schlanken Menschen. Als Faustregel kann man sagen, dass der BMI bei 25 liegen sollte. Tendenziell ist es sogar gesund, wenn man ein kleines Kaloriendefizit hat. Das liegt daran, dass der Körper dann seine Zellrückstände beseitigen kann. Mit einem BMI-Rechner kann man checken wo man sich gewichtstechnisch bewegt und ob man nachjustieren muss bei dem Thema.

4. Bewegung ist der Schlüssel

Jeden Tag sollte man sich im Schnitt gut 30 Minuten lang bewegen. Das heißt aber nicht, dass man jeden Tag einen Marathon abreißen soll, denn auch das ist erwiesenermaßen nicht gesund. Wer zu viel Sport treibt, macht seinen Körper auch kaputt.

Was sollte man Essen um schwanger zu werden?

babyWenn Sie bereits damit rechnen schwanger zu sein, wissen Sie vielleicht, was Sie während Ihrer Schwangerschaft essen sollten, aber es ist genauso wichtig, die richtigen Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, während Sie versuchen schwanger zu werden.

Und es liegt nicht nur an Ihnen, zu sehen, was Sie essen – es ist genauso wichtig für Ihren Partner. Was Sie und Ihr Partner essen, kann einen großen Einfluss darauf haben, wie einfach und schnell Sie schwanger werden.

Fruchtbarkeitsfördernde Nahrung

Es ist wichtig acht Portionen Bio-Obst und Gemüse täglich zu essen

Fruchtbarkeitsfördernde Nahrung: Vollkorn

Man schätzt, dass 80 Prozent des Zinks aus dem Weizen entfernt werden, um Weißbrot länger haltbar zu machen. Dies ist ein Problem, weil Zinkdefizite mit männlicher Unfruchtbarkeit in Verbindung gebracht worden sind, also stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Partner viele nahrhafte Vollkornprodukte wie braunen Reis essen.

Fruchtbarkeitsfördernde Nahrung: Gute Fette

Es ist auch erwähnenswert, dass Sie keine Angst vor Fetten haben müssen – essen Sie einfach die Guten. Das sind Dinge wie fettiger Fisch (Makrele, Lachs usw.), Avocados, Sonnenblumen und Kürbiskerne.

Eine Fertilitäts-Einkaufsliste:

Wenn Sie sich fragen, was Sie beim nächsten Einkauf abholen sollen, schlägt Victoria vor, Ihren Wagen voller Eisen und folatreicher Lebensmittel zu verpacken.

Hier ist eine Aufzählung:

Eisenreiche Lebensmittel

  • fruchtbarkeitsfördernde nahrungEier
  • Vollkornbrot
  • Gebackene Bohnen
  • Angereichertes Getreide
  • Trockenfrüchte wie Aprikosen und Feigen
  • Grünes Gemüse

Folatreiche Lebensmittel

  • Avocados
  • Bananen
  • Orangen
  • Erdbeeren
  • Grünes Gemüse
  • Brown angereichertes Brot und Getreide
  • Bohnen und Hülsen
  • Schalentiere – bei Schwangerschaft sollten aber keine Schalentiere mehr gegessen werden

In welchem Alter lernen Kinder das Radfahren?

Die Fähigkeit eines Kindes, Fahrradfahren zu lernen, hängt von der körperlichen Entwicklung, der Koordination und der Beherrschung der motorischen Fähigkeiten und Feinmotorik ab. Sie sind laut der US-Kommission für Verbraucherschutzprodukte 5 Jahre alt.

Körperliche Bereitschaft

ein Kind lernt das radfahrenIhr Kind braucht ein gewisses Maß an Gleichgewicht und Koordination, um mit dem Fahrrad fahren zu können. Kinder, die ohne Unterstützung nicht stabil laufen können, haben nicht genug Gleichgewicht entwickelt, um ein Aufsitzspielzeug, insbesondere ein Fahrrad, zu benutzen. Die physikalischen Faktoren, die das Alter für das Fahrradfahren bestimmen, sind das Gleichgewicht, die Rotationsgeschwindigkeit der Räder und der Antrieb. Trainingsräder können mehr Balance bieten, wenn Ihr Kind lernt, und das Pedalieren oder Selbstantrieb ermöglicht Ihrem Kind, die Geschwindigkeit zu kontrollieren.

3- und 4-Jährige

Kinder im Alter von 3 und 4 Jahren befinden sich in einer Periode mit signifikanter Entwicklung der Grobmotorik. Sie lernen, auf einem Fuß zu balancieren; auf ihren Zehenspitzen gehen; und klettern, hüpfen und überspringen. Dreijährige können pedalieren, einen Lenker benutzen und dreirädrige Fahrzeuge wie Dreiräder fahren, aber sie haben nicht die Balance, um ein Fahrrad mit nur zwei Rädern zu betreiben. Aufgrund erhöhter Koordination und Muskelkontrolle können einige 3- und 4-Jährige mit Fahrrädern kleine Fahrräder fahren und ohne Fahrräder weiterfahren. Kinder in dieser Altersgruppe benötigen Fußbremsen, da sie die Handbremse noch nicht sicher bedienen können.

4- und 5-Jährige

Kinder, die 4 und 5 Jahre alt sind, verlieren das Interesse an einfachen Aufsitz-Spielzeug und sind bereit für die Fahrräder von älteren Kindern. Die meisten 5-jährigen Kinder haben das Gleichgewicht und die Koordination benötigt, um ein Fahrrad ohne Trainingsräder zu betreiben. Während 5-Jährige körperlich in der Lage sind, ein Fahrrad zu fahren, verstehen sie möglicherweise nicht die Gefahr und mögliche Verletzungen beim Fahren in der Nähe von Verkehr oder ohne Helm. Kinder in dieser Altersgruppe haben ein hohes Risiko für Stürze und Verletzungen, die oft unter Aufsicht von Erwachsenen vermieden werden können.

6- bis 12-Jährige

Die meisten 6-jährigen Kinder sind körperlich in der Lage, ohne Rad zu fahren und haben ein Gespür dafür entwickelt, wie man Gefahren und Verletzungen vermeiden kann. Ihr 6-Jähriger hat wahrscheinlich die Koordination, um Handbremsen zu verwenden. Kinder im Alter von 9 bis 12 Jahren können Handräder und Multispeed-Fahrräder benutzen, aber sie werden wahrscheinlich riskante Bewegungen wie Stunts, Fahrten im Verkehr oder zu schnelles Fahren versuchen.

Tipps für Eltern, deren Kind das Radfahren will

Kaufen Sie für Ihr Kind ein Fahrrad in der passenden Größe, um seine Sicherheit zu gewährleisten. Laut HealthyChildren.org sind übergroße Fahrräder für Kinder gefährlich. Die Größe des Fahrrads Ihres Kindes sollte es ihm ermöglichen, komfortabel über das Fahrrad zu fahren, wobei ein Zentimeter zwischen seinem Schritt und der Stange mit beiden Füßen auf dem Boden verbleibt. Während Sie auf dem Fahrradsitz sitzen und sich am Lenker festhalten, sollte Ihr Kind die Bälle beider Füße flach auf den Boden legen können.

Tolle Übungen mit einer Trainingsmaske

Phantom TrainingsmaskeUm sich an eine Trainingsmaske zu gewöhnen, ist es am besten, erst einmal ruhig und ohne Belastung zu atmen und dann unter erhöhter Intensität ein wenig laufen zu gehen. Natürlich kannst du Trainingsmasken in allen möglichen Sportarten und Fitnessübungen verwenden.Im Folgenden Beitrag findest du einmal eine kleine Auswahl an Übungen, mit denen sich eine Trainingsmaske als sinnvoll erweisen kann und du so richtig an deine Grenzen gehen kannst.

1. Crunches

Bei dieser grundlegenden Bauchübung ist es sehr wichtig, dass die Muskulatur mit genügend Sauerstoff versorgt wird.
Lege dich hin und winkel deine Beine etwas an. Die Hände kommen entweder auf die Brust oder hinter die Ohren, jedoch nicht an den Hinterkopf. Nun richtest du dich langsam auf, achte dabei darauf, dass Dein Rücken gerade ist und deine Schulterblätter zusammen. Nebst dieser konzentrischen Phase atmest du aus. Als letztes gehst du in der exzentrischen Phase langsam wieder nachdem unten. Hier atmest du ein.Dies wiederholst du so oft, bis du nicht mehr kannst. Falls du diese Übung schon einmal gemacht hast, wirst du mit einer Trainingsmaske sofort einen enormen Unterschied in der Trainingsintensität bemerken. Du könntest dir nun zum Beispiel als nächstes Ziel setzen, mit einer Trainingsmaske genauso viele Wiederholungen zu schaffen, wie zuvor ohne.

2. Unterarmstütz

Beim Unterarmstütz, oder auch gerne Plank genannt, legst du dich mit dem Gesicht nach unten auf die Matte und stützt dich auf deine Unterarme. Drück deinen Körper nun vom Boden hoch, sodass das Gewicht nur noch von deinen Zehen und deinen Ellenbogen gehalten wird. Die Haltung hältst so gerade, wie möglich aufrecht. Ein kompletter Atemzug besteht diesmal aus ca. 7 Sekunden Luft holen und 3 Sekunden Ausatmen. Davon führst du 5-6 Stück durch, sodass du diese Position rund eine Minute gehalten hast.Es ist nicht schlimm, wenn du mit der Trainingsmaske am Anfang die Minute nicht schaffst. Wenn du regelmäßig weitertrainierst, wirst du schnell Fortschritte machen.

3. Burpees/Hockstrecksprung-Liegestütz

Burpees sind eine der besten Übungen und sind ein wahres Ganzkörpertraining.
Bei der Methode, die am geläufigsten ist, gehst du zuerst runter in die Hocke und springst mit den Beinen zu hinten, sodass du dich in der Liegestützposition befindest. Im Weiteren führst du den Liegestütz aus und gehst mit den Beinen wieder vor und führst einen kurzen Sprung nach oben aus. Nun kannst du zusätzlich noch deine Arme nachher oben ziehen.Dies ist wohl die intensivste unserer drei Übungen für Trainingsmasken, jedoch äußerst sinnvoll. Du trainierst eine große Menge an Muskelgruppen in deinem gesamten Körper. Mit der Trainingsmaske wird dir wohl schnell die Luft ausgehen, doch wenn du weiter trainierst, wird sich deine Kondition mit der Zeit enorm verbessern.

Sind weiche oder harte Zahnbürsten besser?

Die Studie der Uni Witten/Herdecke zeigt: Harte putzen am besten, beschädigen aber das Zahnfleisch. Weiche sind sanfter, säubern aber schlechter

Mit einer klinischen Studie hat Professor. Dr. Stefan Zimmer die Putzleistung weicher, mittlerer und harter Zahnbürsten untersucht. Sein Ergebnis: Weiche Zahnbürsten putzen am schlechtesten, die harten am besten, ruinieren jedoch das Zahnfleisch, die mittelharten sind die Kompromisslösung. 120 Probanden bekamen eine Zahnbürste zugelost und mussten acht Wochen zweimal täglich zwei Minuten schrubben. Die drei Gruppen wurden im Vorfeld und nachträglich auf Plaque und Zahnfleischzustand untersucht.

„Die harte Bürste schrubbt den Zahnbelag am besten herunter und das soll diese ja, um den Bakterienfilm zu trennen, der für Karies verantwortlich ist“, erklärt Professor. Dr. Stefan Zimmer, Eigentümer des Lehrstuhls für Zahnerhaltung und Präventive Zahnmedizin.

Aber er fügt auch hinzu: „Bei falscher Putztechnik (z.B. horizontalem Schrubben) oder zu starkem Druck führt die harte Bürste zu kleinen Verletzungen. Jene Schäden sind schlimmer, als ein bisschen Restbelag.“ Seine Empfehlung: Bei der Auswahl einer Zahnbürste individuelle Merkmale zu berücksichtigen. Die harte Bürste ist gut für alle, bei denen sehr viel Zahnbeläge vorhanden sind, die aber keine Probleme mit Zahnfleischverletzungen haben.

Diejenigen, die wiederholend unter Zahnfleischverletzungen leiden und möglicherweise auch schon Putzdefekte an den Zähnen haben, sollten eine weiche Bürste benutzen. Sie müssen andererseits wissen, dass deren Reinigungskraft weniger bedeutend ist und aus diesem Grund noch sorgfältiger putzen. Für alle anderen die mittlere, die in Bezug auf Belagentfernung ebenso Zahnfleischschädigung im Mittelfeld rangiert.

„Die klarste Aussage aus unserer Studie ist, dass es in keinster Weise sinnvoll ist, jedem die gleiche Zahnbürste zu empfehlen. Am besten, Sie fragen ihren Zahnarzt beim nächsten Besuch“, fasst Zimmer zusammen.

Fazit:

Jeder sollte selbst für sich entscheiden, welche Zahnbürste die besten Ergebnisse liefert. In Kombination mit einer Munddusche, lässt sich so die Qualität Ihrer täglichen Zahnpflege um ein vielfaches perfektionieren.

Lästige Mandelsteine mithilfe einer Munddusche entfernen

zahnbürste mundduscheWer kennt es nicht? Man wacht morgens auf, geht ans Waschbecken und hustet oder würgt erst mal ein kleines gelblich-weißes Bröckchen aus dem Rachenraum. Die Rede ist von den nervigen, übelriechenden Mandelsteinen – auch Tonsillensteine genannt. Der erste Gedanke: Toll. Eitrige Mandeln, da kann ich ja gleich erst mal zum Arzt gehen. Doch weit gefehlt, die kleinen Fremdkörper haben weder mit Eiter, noch mit Entzündungen etwas zutun. Doch was sind sie dann? Wie entstehen sie? Wie kann ich sie loswerden und welche Rolle spielt die Munddusche dabei?

Ursache von Mandelsteinen

Um die Ursache zu ergründen, schauen Sie einfach mal mit weit geöffnetem Mund in den Spiegel. Solange Sie nie eine Mandel-OP hatten, sollten sie im Rachen rechts und links ihre Mandeln sehen. Bei genauerer Betrachtung sehen Sie auch kleine Furchen und Krater – Diese entstehen durch Erkrankungen, wie zum Beispiel einer Mandelentzündung, bei der das Mandelgewebe teilweise vernarbt, doch können auch durch äußere mechanische Einwirkung, wie scharfkantige Nahrungsmittel entstehen.

Nun, die Anzahl, Form und Größe der Mandelkrater unterscheiden sich logischerweise von Mensch zu Mensch. Manche sind nur wie kleine Furchen, andere sind tiefe Krater, die mehrere Millimeter in die Mandeln hineinreichen – Und genau diese Krater sind unser Problem. Denn genau dort sammeln sich Speisereste und aber auch abgestorbene Zellen (Denn auch das Mandelgewebe erneuert sich regelmäßig), die dort faulen und ein Festmahl für Bakterien bieten. Was am Ende vom sich dort befindenden Speisebrei übrig bleibt, sind dann die kleinen eiterartigen Brocken, die zu Mundgeruch und äußerst unangenehmem Fremdkörpergefühl führen.

Kann man die Entstehung solcher Mandelsteine verhindern?

Die Entstehung von Mandelsteinen kann man leider nicht stoppen, da man nicht verhindern kann, dass sich Speisereste und abgestorbene Zellen in den Mandelkratern ansammeln. Wer sich in seiner Lebensqualität sehr stark eingeschränkt fühlt, sollte eventuell über eine Mandel-Operation nachdenken. Die Nützlichkeit von Mandeln für das Immunsystem geht im erwachsenen Alter gegen Null, was die Entfernung zu einer schnellen und unkomplizierten Lösung macht und das Problem für immer eliminiert. Ansonsten kann an ernährungstechnisch ein wenig rumprobieren.

Mandelstein-fördernd sind vor allem Milchprodukte und Alkohol. Der Verzicht auf jene Lebensmittel kann Besserung bringen, wird das Problem allerdings nicht komplett beseitigen. Tägliches Gurgeln kann auch dazu beitragen bereits festgesetzte Reste und Bakterien zu entfernen, bringt aber gerade bei eher tiefen Mandelkratern so gut wie keine Erfolge.

Kann ich Mandelsteine mit einer Munddusche entfernen?

Wenn man sich im Web beliest, findet man so manche mehr oder weniger hilfreiche Anleitungen, Mandelsteine zu entfernen. Die meisten davon setzen auf die rein mechanische Entfernung mit kleinen Hilfsmitteln von Wattestäbchen bis hin zu selbstgebauten Drahtwerkzeugen – Davon ist dringend abzuraten! Das Mandelgewebe ist äußerst empfindlich. Wer eine kleine falsche Bewegung macht, kann sich dort verletzen und ruft vielleicht sogar eine Infektion mit folgender Mandelentzündung hervorrufen. Außerdem werden aus jenen kleinen Verletzungen mit der Zeit noch mehr Krater, in denen sich Reste absetzen, also Vorsicht!

Mit einer Munddusche hat man da viel bessere Chancen, denn die Warscheinlichkeit die Mandeln mit einem Wasserstrahl zu verletzen geht so ziemlich gegen Null. Die Prozedur kann am Anfang durchaus etwas länger dauern, da man sich Zeit nehmen muss den optimalen Wasserdruck und Düsenposition zu finden. Hier eine kleine Anleitung: Positionieren Sie sich über ihrem Waschbecken, vor ihrem Spiegel. Öffnen Sie den Mund, behalten Sie ihre Zunge unten oder strecken Sie sie heraus je nachdem, wie ihre Mandeln am besten sichtbar sind – Nun sollten auch die Mandelkrater, eventuell mit vorhandenen Mandelsteinen gut sichtbar sein.

Stellen Sie den Wasserdruck ihrer Munddusche erst mal auf die allererste Stufe und testen Sie, wie Sie die betroffenen Stellen am optimalsten treffen können – Justieren Sie sofern bei ihrem Modell möglich auch die Position der Düse. Zielen Sie mit dem Wasserstrahl auf die Mandelkrater und erhöhen Sie langsam den Wasserdruck. Wenn es wehtut unbedingt eine Stufe zurückschalten! Locker sitzende Mandelsteine werden mit der Munddusche regelrecht herausgespült und können sofort ausgespuckt werden. Etwas festsitzendere/tieferliegende werden einfach solange mit dem Wasserstrahl bespritzt, bis Sie nach und nach abgetragen wurden. Danach nur noch ein wenig gurgeln, um verbleibende Krümel auch noch zu entfernen. Wichtig: Auch bei sanfter Anwendung kann etwas Blut zu sehen sein. Jenes Blut sammelt sich oftmals zwischen Mandelstein und Mandel und muss in der Regel kein Warnzeichen sein!

Mit jeder Anwendung werden Sie geübter und nach einiger Zeit wird die Entfernung dieser übelriechender Brocken zur einfachen Routine.

Die besten Mundduschen zur Entfernung von Mandelsteinen

Mundduschen gibt es allerhand auf dem heutigen Markt. Hier kann man viel Müll kaufen, wenn man nicht aufpasst – vor allem wenn man knauserig ist und nur wenig Geld investieren will. Doch gerade wenn es um die eigene Zahngesundheit und/oder Mandelsteine geht, sollte man einfach keine Kompromisse machen. Es ist nun mal so, dass Mundduschen, die sich im höheren Preissegment ansiedeln. Gerade Modelle von Waterpik oder von Panasonic sind hier eine gute Wahl. Gerade wenn es um Mandelsteine geht, braucht man eine Munddusche, bei der der Wasserstrahl vielfach eingestellt werden kann, nicht direkt wegen Massagemodus, hier geht es um den Druck. Wer bei seiner Munddusche den Wasserdruck nicht ausreichend regulieren kann, könnte das empfindliche Gewebe verletzen. Einen Überblick über die besten Geräte inklusive Preise gibt es dazu im Munddusche Test.

Wieso ich Versicherungen nicht über’s Internet abschließe

Jeder, dem es an Naivität mangelt weiß eigentlich, dass man der Werbung der zahlreichen Vergleichsportale keinen Glauben schenken sollte. Die Werbespots suggerieren dem Verbraucher immer, dass das Thema Versicherungen eigentlich total einfach ist und man mit einigen wenigen Klicks den perfekten Tarif gefunden hat. Dies ist natürlich vollkommener Quatsch und absolut irreführend.

Was die Portalbetreiber natürlich nicht verraten ist, wie die Rankingergebnisse zustande kommen. Diese Nicht-Transparenz hat unter anderem dafür gesorgt, dass sich die HUK-Coburg aus dem Geschäft mit diesen Portalen zurückgezogen haben. Deren Versicherungs-Tarife sind nun nicht mehr auf den Vergleichsportalen auffindbar, ein mutiger aber wichtiger Schritt.

Auch das BKA möchte nun die Vergleichsportale unter die Lupe nehmen und somit herausfinden, ob die Unternehmen möglicherweise gegen Vorschriften des Verbraucherschutzes verstoßen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass danach so einige der Seitenbetreiber ihren Ranking-Mechanismus ändern werden müssen. Das Bundeskartellamt will aber nicht nur Vergleichsportale für Versicherungen untersuchen, sondern unter anderem auch die Webseiten, die Reisen, Mobilfunktarife und Energie-Tarife vergleichen.

Wie soll man dann herausfinden, welchen Versicherungstarif man abschließen soll?

Eigentlich ist es ein wenig traurig, dass ich diese Frage überhaupt beantworten muss, aber ich habe sie nun schon so oft gehört. In Zeiten, bevor Vergleichsportale die Macht übernahmen, ließen sich die Leute ihre Versicherungen entweder von Versicherungsvertretern aufschwatzen oder wer schlau war, wandte sich an einen freien Versicherungsmakler.

Solche Versicherungsmakler gibt es auch heute noch und viele davon besitzen jahrzehntelange Erfahrung in dem, was sie tun. Ein Versicherungsmakler bietet Ihnen ein kostenloses Beratungsgespräch an, in dem er mehr über ihre Lebensumstände erfährt und welche Wünsche und Ansprüche sie an ihre zukünftige Versicherung stellen. Anhand dessen kann ein Versicherungsmakler dann den individuell für Sie passenden Tarif heraussuchen und mit Ihnen zusammen abschließen.

Das tolle Extra hierbei ist: Sollte es zu einem Schadensfall kommen, sodass sie ihre Versicherung in Anspruch nehmen müssen, brauchen Sie sich nicht selbst mit ihrer Versicherungsgesellschaft herumärgern. Informieren Sie einfach Ihren Makler und dieser erledigt, dann ohne Entgeld eine Schadensmeldung und gibt Ihnen außerdem weitere, nützliche Tipps.

Aber wie finde ich einen Versicherungsmakler in meiner Nähe?

versicherung flöhaDies ist eigentlich einfach. Die meisten Versicherungsmakler stehen im Telefonbuch, alternativ können Sie eine Suchmaschine benutzen, was ich persönlich am einfachsten finde. In meinem Fall habe ich einfach eingegeben „Versicherung Flöha“ und habe in den Ergebnissen einen Versicherungsmakler in meiner Nähe gefunden.

Wer jedoch nicht so Technik-Affin ist, der benutzt eben das Telefonbuch oder fragt in seinem Bekanntenkreis nach.

Warum sind Tauben ein Friedenssymbol?

zwei friedenstaubenNoch heute haben viele Menschen Spaß daran, sich mit Vögeln zu umgeben und die bunten Federfarben dieser wunderbaren Lebewesen anzuschauen. Sie sind ein toller Begleiter für den Menschen und erfreuen Jung und Alt mit ihren schönen Singstimmen. Aber warum sind Vögel und hier besonders Tauben ein Friedenssymbol?

Die Antwort ist so simpel wie verblüffend: Alle vier Berichte aus dem Evangelium beziehen sich auf den Taufvorgang von Jesus, die durch Johannes am Jordan durchgeführt wurde. Weil der Heilige Geist eben ein Heiliger Geist ist er für uns Menschen leider nicht sichtbar. Bei diesem besonderen Anlass jedoch nahm der heilige Geist ein sichtbares Aussehen an und wurde zweifellos von Leuten tatsächlich gesehen.

Die Taube wurde daraufhin ein Sinnbild für Reinheit und Harmlosigkeit und dass die Gestalt der Taube bei der Taufe von Jesus sich materiell verfestigte, bedeutete, dass der Geist, mit dem Jesus ausgestattet war, der Heiligkeit und der Unschuld entsprach und aus einer Taube bestand.

Vogel als Tier der Reinheit

Neben dem Symbol des Heiligen Geist gibt es noch ein weiteres kirchliches Bild, dass die Taube mit integriert, und dieser Bericht geht über die Flut und auch Noahs „Arche“. Denn es gab eine Zeit, als die Erde eine lange Zeit lang mit Wasser überflutet wurde. Noah entsandte Tauben aus der Arche auf eine Art Entdeckergang um zu sehen, ob es Land gab ohne Wasser.

Als dann nach einiger Zeit eine Taube mit einem Olivenzweig zurückkam, wurde klar, dass es nun doch Gegenden auf der Erde noch gab, die nicht mit Wasser bedeckt waren. Somit wurde die Hoffnung wieder erweckt und die Taube zu einem Tier der Hoffnung. Deswegen ist die Taube auch ein Tier des Friedens, weil dieser Entdeckergang die Versöhnung mit Gott darstellte und somit auch die Liebe von Gott zu den Menschen transportiert.

Der Heilige Geist nimmt in den biblischen Schriften jedoch häufiger ein Bild an, dass wir Menschen dann sehen. Allerdings liegt die Deutung dieser Verstofflichung des Heiligen Geistes immer in der jeweiligen Ansicht und Vorstellung des Menschen, weshalb diese nie den Heiligen Geist als solches tatsächlich transportieren können.