Was sollte man Essen um schwanger zu werden?

under Fitness

babyWenn Sie bereits damit rechnen schwanger zu sein, wissen Sie vielleicht, was Sie während Ihrer Schwangerschaft essen sollten, aber es ist genauso wichtig, die richtigen Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, während Sie versuchen schwanger zu werden.

Und es liegt nicht nur an Ihnen, zu sehen, was Sie essen – es ist genauso wichtig für Ihren Partner. Was Sie und Ihr Partner essen, kann einen großen Einfluss darauf haben, wie einfach und schnell Sie schwanger werden.

Fruchtbarkeitsfördernde Nahrung

Es ist wichtig acht Portionen Bio-Obst und Gemüse täglich zu essen

Fruchtbarkeitsfördernde Nahrung: Vollkorn

Man schätzt, dass 80 Prozent des Zinks aus dem Weizen entfernt werden, um Weißbrot länger haltbar zu machen. Dies ist ein Problem, weil Zinkdefizite mit männlicher Unfruchtbarkeit in Verbindung gebracht worden sind, also stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr Partner viele nahrhafte Vollkornprodukte wie braunen Reis essen.

Fruchtbarkeitsfördernde Nahrung: Gute Fette

Es ist auch erwähnenswert, dass Sie keine Angst vor Fetten haben müssen – essen Sie einfach die Guten. Das sind Dinge wie fettiger Fisch (Makrele, Lachs usw.), Avocados, Sonnenblumen und Kürbiskerne.

Eine Fertilitäts-Einkaufsliste:

Wenn Sie sich fragen, was Sie beim nächsten Einkauf abholen sollen, schlägt Victoria vor, Ihren Wagen voller Eisen und folatreicher Lebensmittel zu verpacken.

Hier ist eine Aufzählung:

Eisenreiche Lebensmittel

  • fruchtbarkeitsfördernde nahrungEier
  • Vollkornbrot
  • Gebackene Bohnen
  • Angereichertes Getreide
  • Trockenfrüchte wie Aprikosen und Feigen
  • Grünes Gemüse

Folatreiche Lebensmittel

  • Avocados
  • Bananen
  • Orangen
  • Erdbeeren
  • Grünes Gemüse
  • Brown angereichertes Brot und Getreide
  • Bohnen und Hülsen
  • Schalentiere – bei Schwangerschaft sollten aber keine Schalentiere mehr gegessen werden