Das sind meine vier besten Tipps um länger zu leben

under Fitness

jung und altJeder Mensch wäre gerne gesund und würde länger leben. Natürlich ist im Leben irgendwann einmal alles zu Ende, aber schlussendlich ist eine gesunde Lebensweise ja nur eine egoistische Eigenschaft, um sich selbst besser zu fühlen und vor allem auch in einer guten Kondition längere Zeit leben zu können und Zeit auf unserem blauen Planet verbringen. Ich habe hier mal die vier Punkte zusammengetragen die aus meiner Sicht das Wichtigste sind um lange zu leben:

1. Gesund Ernähren

Aus meiner Sicht ist die mediterrane und kohlenhydratarme Ernährungsweise tatsächlich die beste die es gibt. Wenig Kohlenhydrate in Form von Nudeln, Brot oder Reis zu sich nehmen und stattdessen viel Eiweiß und vor allem auch gesunde Fette, sowie Obst und Gemüse ist wichtig. https://www.fertilitaetsmonitor.org/honig-in-der-schwangerschaft/

2. Aufhören mit dem Rauchen

zigarette zerbrechenRauchen ist nicht nur schlecht für das Herz sondern auch für die Durchblutung. Ich persoenlich bin unglaublich dankbar, dass ich es geschafft habe, mit dem Rauchen aufzuhören. Es ist eine fiese Sucht, aber am Ende des Tages schafft man es, wenn man es wirklich will.

Wer eine Menge Geld sparen will, weniger Stress im Leben haben will und dabei auch noch gesund bleiben will, der hört mit dem Rauchen auf, so einfach ist das.

3. Behalten Sie ein gesundes Gewicht bei.

Klingt abgedroschen aber am Ende ist es einfach so: Wer zu fett ist der wird einfach nicht lange leben. Das Herz und das ganze Skelett muss einfach viel mehr Arbeit leisten als bei einem schlanken Menschen. Als Faustregel kann man sagen, dass der BMI bei 25 liegen sollte. Tendenziell ist es sogar gesund, wenn man ein kleines Kaloriendefizit hat. Das liegt daran, dass der Körper dann seine Zellrückstände beseitigen kann. Mit einem BMI-Rechner kann man checken wo man sich gewichtstechnisch bewegt und ob man nachjustieren muss bei dem Thema.

4. Bewegung ist der Schlüssel

Jeden Tag sollte man sich im Schnitt gut 30 Minuten lang bewegen. Das heißt aber nicht, dass man jeden Tag einen Marathon abreißen soll, denn auch das ist erwiesenermaßen nicht gesund. Wer zu viel Sport treibt, macht seinen Körper auch kaputt.